2008.01.25 Neuss : Lobinger entscheidet Meeting in Dormagen für sich

Mit übersprungenen 5,76 Meter sicherte sich Tim Lobinger den Sieg beim Stabhochsprung-Meeting in Dormagen. Zweiter wurde Björn Otto, der mit 5,70 Meter ebenfalls die Norm für die Hallen-EM schaffte.

pst1
Sieg für Tim Lobinger

Tim Lobinger ist mit einem Sieg in die Olympiasaison gestartet. Beim zweiten Stabhochsprung-Hallenmeeting in Dormagen übersprang der Neu-Münchner 5,76 Meter und schlug Vorjahressieger und Lokalmathador Björn Otto, der 5,70 überquerte. Das Duo erfüllte damit erstmals die Norm für die Hallen-WM in Valencia (7. bis 9. März), die bei 5,70 steht.

Dritter wurde wurde vor 900 Zuschauern im TSV-Sportcenter der Sechs-Meter-Springer Jeff Hartwig aus den USA (5,69 Meter).