2008.01.26 Neuss : Deutsche Hockey-Junioren spielen um Platz drei

Die deutschen Hockey-Junioren haben beim Acht-Nationen-Turnier in Malaysia das Spiel um Platz drei erreicht. Das DHB-Team besiegte die Gastgeber mit 3:1 (1:0).

dst1
Zweikampf zwischen Malaysias Adnan Mohd Noor Khairul Azrain (l.) und Felix Meyer

Beim Acht-Nationen-Turnier in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur sind die deutschen U21-Hockey-Junioren haben ins "kleine Finale" um den dritten Platz eingezogen. Am Samstag gewann das Team von Bundestrainer Ulrich Forstner 3:1 (1:0) gegen die Auswahl der Gastgeber.

Bei Temperaturen um 40 Grad Celsius erzielten Fabian Bauwens-Adenauer (RW Köln), Martin Häner (Berliner HC) und Jan Fleckhaus (Mülheim) die Tore für die Mannschaft des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die nun auf Australien oder die Niederlande trifft.