2008.01.30 Neuss : Lüthi muss nach schwerem Sturz unters Messer

Tom Lüthi bangt um einen Einsatz beim Start der Motorrad-WM in sechs Wochen. Bei Tests in Valencia zog sich der Schweizer einen Schlüsselbeinbruch zu und muss operiert werden.

alsa1
Verletzte sich bei einem Sturz: Tom Lüthi

Tom Lüthi (Schweiz) droht beim Start der Motorrad-WM in sechs Wochen auszufallen. Der Ex-Weltmeister und Teamkollege des Deutschen Sandro Cortese zog sich bei Tests in Valencia einen Schlüsselbeinbruch zu und muss operiert werden.