2008.01.31 Neuss : Asamoah unterschreibt bei Schalke bis 2011

Nationalstürmer Gerald Asamoah und Bundesligist Schalke 04 haben ihren Vertrag bis 2011 verlängert. "Er verkörpert die Tugenden, die Schalke ausmachen", so Manager Andreas Müller.

ero1
Gerald Asamoah (r.) steht vor einer Vertragsverlängerung

Jetzt ist es perfekt: Bundesligist Schalke 04 hat den Vertrag mit Nationalspieler Gerald Asamoah um weitere drei Jahre bis 2011 verlängert. Der 29 Jahre alte Stürmer spielt seit 1999 bei den Königsblauen und ist damit der dienstälteste Profi beim Vizemeister. "Er ist hier absoluter Publikumsliebling und Leistungsträger in unserer Mannschaft und verkörpert sowohl auf dem Platz als auch außerhalb die Tugenden, die Schalke ausmachen", sagte Manager Andreas Müller.

Asamoah hat seit seinem Wechsel vom damaligen Zweitligisten Hannover 96 nach Gelsenkirchen in 228 Bundesliga-Spielen für Schalke 38 Tore erzielt und zweimal den DFB-Pokal gewonnen (2001 und 2002). "Schalke ist mein Verein. Ich fühle mich hier mit meiner Familie sehr wohl und ich möchte meine Karriere hier beenden", sagte der gebürtige Ghanaer, der 43 Länderspiele für Deutschland absolvierte und an den Weltmeisterschaften 2002 und 2006 teilnahm.

Trainer Mirko Slomka begrüßte die Vertragsverlängerung. "Für mich war und ist er ein Stammspieler, auf dessen Qualitäten ich nicht verzichten möchte", sagte der Coach: "Für unsere Fans ist er dank seines großen Einsatzwillens und seiner positiven Ausstrahlung eine Identifikationsfigur."