2008.02.07 Neuss : 10,73 Millionen Zuschauer bei deutschem 3:0-Erfolg

Deutschlands 3:0 gegen Österreich in Wien haben durchschnittlich 10,73 Millionen Menschen am Fernsehgerät verfolgt. Das entsprach am Mittwoch einem Marktanteil von 33,8 Prozent.

dbe1
33,8 Prozent Marktanteil beim Deutschland-Spiel

Den 3:0-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft in Österreich haben im Schnitt 10,73 Millionen TV-Zuschauer verfolgt. Das entsprach am Mittwochabend einem Marktanteil von 33,8 Prozent.

Die Zusammenfassung von weiteren Länderspielen im Anschluss an die deutsche Partie sahen 4,14 Millionen Fans (22,7 Prozent Marktanteil). Der Fußball-Stammtisch "Waldis EM-Club" erreichte eine Einschaltquote von 1,42 Millionen Zuschauern (11,2 Prozent).