2008.02.10 Neuss : Klimowicz steht vor längerer Verletzungspause

BVB-Stürmer Diego Klimowicz hat sich im Bundesligaspiel gegen Schalke 04 eine Schultereckgelenk-Sprengung zugezogen. Auch Keeper Marc Ziegler droht eine Pause.

dst1
Diego Klimowicz von Borussia Dortmund ist an der Schulter verletzt

Bundesligist Borussia Dortmund beklagt nach dem 2:3 (1:2) im 131. Derby gegen Schalke 04 zwei verletzte Spieler. Stürmer Diego Klimowicz, der in der laufenden Saison fünf Treffer erzielte, erlitt eine Schultereckgelenk-Sprengung. Wie lange der frühere Wolfsburger ausfällt, ist noch unklar.

Unklar ist auch noch die Schwere der Verletzung bei Torhüter Marc Ziegler, der ebenfalls eine Blessur an der Schulter davontrug und zur Halbzeit für Alexander Bade ausgewechselt werden musste. Eine Kernspintomographie steht noch aus. Damit könnte der BVB vor einem Torhüter-Problem stehen, zumal Stammkeeper Roman Weidenfeller (Schulter-OP) noch mehrere Wochen ausfallen wird.