2008.02.12 Neuss : Fabiano droht dem FC Sevilla mit Abschied

Der brasilianische Nationalspieler Luis Fabiano hat dem FC Sevilla mit seinem Weggang gedroht. Der 27-Jährige liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zum FC Barcelona.

dap
Droht dem FC Sevilla mit Abschied: Luis Fabiano

Druck auf den FC Sevilla: Top-Stürmer Luis Fabiano hat seinem Arbeitgeber mit einem Weggang gedroht, sollte der spanische Erstligst in dieser Saison die Qualifikation für die Champions League verpassen. In der Tabelle der spanischen Topliga belegt der FC Sevilla Rang sieben und hat bereits acht Punkte Rückstand auf einen "Champions-League-Platz".

Fabiano ist Top-Torjäger des amtierenden UEFA-Cup-Siegers und führt die ligaweite Torschützenliste der Primera Divison mit 16 Treffern an. Zudem überzeugte der 27-Jährige bei seinen letzten Auftritten in der brasilianischen Nationalmannschaft und avancierte zum Stammspieler in der "Selecao".

Fabiano liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zu seinem "Traumverein" FC Barcelona. Ein Engagement bei den Katalanen war vor vier Jahren an den Ablöseforderungen seines Ex-Klubs FC Sao Paulo gescheitert. Nach der Zwischenstation FC Porto war Angreifer Fabiano 2005 zum FC Sevilla gewechselt. Mit den Andalusiern hat er seither zweimal den UEFA-Cup gewonnen.