2008.02.15 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 15. Februar

Der 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt heute mit der Partie zwischen Schalke und Wolfsburg. Unterdessen startet in Altenberg die Weltmeisterschaft der Bobfahrer.

janat1
Auftakt zum 20. Spieltag der Bundesliga

In der Fußball-Bundesliga könnte der FC Schalke 04 durch einen Sieg im Freitagspiel ab 20.30 Uhr gegen den VfL Wolfsburg zumindest für einen Tag Tabellenzweiter hinter dem FC Bayern werden.

Drei Spiele stehen in der 2. Bundesliga ab 18 Uhr auf dem Programm. Dabei kann der 1. FC Köln für zumindest einen Tag auf Rang drei klettern, denn beim Schlusslicht Carl Zeiss Jena gilt er als Favorit. Gleiches gilt auch für den SV Wehen Wiesbaden gegen das abstiegsbedrohte Erzgebirge Aue. Im Mittelfeldduell treffen TuS Koblenz und der FC St. Pauli aufeinander.

Am 53. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga erwartet der Tabellendritte Kölner Hai den Tabellenführer Ice Tigers Nürnberg zum Spitzenspiel. Verfolger Eisbären Berlin will seine zweite Position gegen die Hannover Scorpions festigen. Ansonsten spielen ebenfalls um 19.30 Uhr Adler Mannheim gegen Iserlohn Roosters, EHC Wolfsburg gegen DEG Metro Stars, Straubing Tigers gegen Füchse Duisburg sowie Frankfurt Lions gegen Hamburg Freezers.

Die Bob-Weltmeisterschaft im sächsischen Altenberg beginnt heute Nachmittag mit den beiden ersten Läufen der Frauen. Die deutschen Asse sind dabei erneut favorisiert.

Beim Weltcup-Finale der Rodler im lettischen Sigulda werden heute vormittag die Wettbewerbe der Frauen und Männer ausgetragen.

Im alpinen Weltcup der Frauen findet heute um 15 und 18 Uhr ein Weltcupslalom im kroatischen Zagreb statt.

Beim Weltcup in der Nordischen Kombination in Liberec/Tschechien sind die deutschen Asse heute wieder aussichtsreich.

Vor dem Weltcup-Skispringen im nordhessischen Willingen steht heute am frühen Abend die Qualifikation an.