2008.02.16 Neuss : Real und "Barca" müssen auswärts antreten

Tabellenführer Real Madrid eröffnet heute beim Odonkor-Klub Betis Sevilla den 24. Spieltag in der spanischen Primera Division. Verfolger FC Barcelona muss in Saragossa nachziehen.

usc1
Real Madrid legt gegen Betis Sevilla vor

Spitzenreiter Real Madrid eröffnet heute um 20.00 Uhr den 24. Spieltag der spanischen Primera Division mit seinem Gastspiel im Estadio Manuel Ruiz de Lopera, wo Betis Sevilla seine Heimspiele austrägt. Der Klub des deutschen Nationalspielers David Odonkor verlor am vergangenen Wochenende 1:3 beim FC Valencia. Bei der Niederlage saß der Ex-Dortmunder beim Tabellen-16. nicht einmal auf der Bank.

Der Flügelflitzer hatte eine Woche zuvor nach langer Verletzungspause im Spiel seiner Mannschaft gegen Deportivo La Coruna zumindest wieder einen Platz im Kader gefunden. Das erhoffte Comeback des zuletzt verletzten Stürmers lässt weiter auf sich warten, vielleicht zaubert Trainer Paco Chaparro den Deutschen ja überraschend im Spiel gegen die "Königlichen" aus dem Hut.

Bei Tabellenführer Real Madrid herrscht dagegen nach dem 7:0 (5:0) über Real Valladolid eitel Sonnenschein. Trainer Bernd Schuster wird angesichts von acht Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten und Erzrivalen FC Barcelona von Fans und Vorstand gleichermaßen respektiert. Der Europameister von 1980 steht vor einer für ihn lukrativen Vertragsverlängerung. Iker Casillas und Urgestein Raul verlängerten indes ihre Verträge beim Rekordmeister bereits. Der 26 Jahre alte Keeper unterschrieb bis 2017, der 30 Jahre alte Angreifer bis 2011.

Zeitgleich empfängt Espanyol Barcelona den Pokal- und UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla. Die Gäste um den brasilianischen Torjäger Luis Fabiano, der mit 16 Treffern die Torschützenliste anführt, haben bereits zehn Niederlagen kassiert. Zum selben Zeitpunkt in der Vorsaison waren es nur fünf Pleiten.

"Barca" muss Auswärtsschwäche abstellen

"Barca" tritt um 22 Uhr bei Real Saragossa an. Die Mannschaft von Trainer Frank Rijkaard zeigt in der laufenden Spielzeit gerade in der Fremde nicht gekannte Schwächen. Lediglich drei von elf Spielen konnten die Katalanen abseits des heimischen Camp Nou gewinnen. Sechs Partien in der Fremde endeten mit einem Remis. Eine Bilanz, die unbedingt verbessert werden muss, will "Barca" noch in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen.

Der Spieltag im Überblick:

Betis Sevilla - Real Madrid, Espanyol Barcelona - FC Sevilla (beide heute, 20.00 Uhr), Real Saragossa - FC Barcelona (heute, 22.00 Uhr), UD Levante - CA Osasuna Pamplona, FC Villarreal - Racing Santander, UD Almeria - Real Murcia, Real Valladolid - Real Mallorca, Recreativo Huelva - Deportivo La Coruna (alle Sonntag, 17.00 Uhr), Getafe - FC Valencia (Sonntag, 19.00 Uhr), Atletico Madrid - Athletic Bilbao (Sonntag, 21.00 Uhr)