2008.02.18 Neuss : Pander wegens Trauerfalls freigestellt

Wegen eines Trauerfalls in der Familie ist Christian Pander von seinem Verein FC Schalke 04 für eine Woche freigestellt worden. Er fehlt damit auch in der Champions League.

pst1
Nationalspieler Christian Pander

Ohne Nationalspieler Christian Pander muss der FC Schalke 04 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/live bei Premiere) gegen den FC Porto antreten. Der Außenverteidiger wurde wegen eines Trauerfalls in der Familie vom Verein für eine Woche freigestellt. Pander, der nach dreimonatiger Verletzungspause auf ein Comeback hinarbeitet, steht damit auch im Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) bei Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung.