2008.02.18 Neuss : Viererpack von Pohlers - FCR Duisburg stolpert

Vier Treffer von Conny Pohlers sorgten für ein sicheres 5:1 des 1. FFC Frankfurt in der Frauen-Bundesliga beim Hamburger SV. Duisburg stolperte dagegen beim 2:2 gegen Wolfsburg.

cleu1
Frankfurt siegt, Duisburg rutscht aus

Nationalspielerin Conny Pohlers hat mit einem Viererpack maßgeblich zum 5:1 (2:0)-Erfolg des 1. FFC Frankfurt im Nachholspiel der Frauenfußball-Budnesliga beim Hamburger SV beigetragen und hat mit zwölf Saisontreffern die Führung in der Torjägerwertung übernommen. Pohlers war in der 20., 25., 72. und 88. Minute erfolgreich. Außerdem traf Petra Wimbersky (79.) für die Gäste, die souverän die Tabelle anführen.

Vizemeister FCR Duisburg erreichte beim VfL Wolfsburg ein 2:2 (1:0). Bei dem nur zum Teil gelungenen Trainer-Einstand von Ex-Nationalstürmerin Martina Voss sorgte zunächst U17-Nationalstürmerin Turid Knaak mit ihrem fünften Saisontor (19.) für die Gästeführung. Als Corinna Schröder auf 2:0 erhöhte (71.), antwortete der VfL im Gegenzug durch Anna Blässe (72.).

Lisa Eichholz konnte in der 84. Minute sogar noch ausgleichen. Am Rande der Spiele wurde bekannt, dass Wolfsburg beabsichtigt, Weltmeisterin Fatmira Bajramaj aus Duisburg zu verpflichten.