2008.02.20 Neuss : 99ers nach Rettung vor dem Aus im Uleb-Cup

Der insolvente Basketball-Bundesligist Köln 99ers steht nach einem 72:91 (41:46) gegen Chimki Moskau im Uleb-Cup vor dem Aus. Besser lief es für die Artland Dragons Quakenbrück.

are1
Niederlage für Köln, Sieg für Quakenbrück

Nach der Rettung in buchstäblich letzter Sekunde blieb aus sportlicher Sicht der Erfolg für den insolventen Basketball-Bundesligisten Köln 99ers im Uleb-Cup aus. Im Hinspiel der ersten K.o.-Runde unterlag der Pokalsieger mit 72:91 (41:46) gegen Chimki Moskau, nachdem erst kurz vor dem Tipp-off bekannt wurde, dass der Spielbetrieb wohl doch nicht eingestellt werden muss.

Hingegen haben sich die Artland Dragons Quakenbrück mit einem 81:75 (31:36) gegen BC Triumph Ljubertsi ein kleines Polster für das Rückspiel in Moskau geschaffen. Bester Werfer für Vizemeister Quakenbrück war Leon Rodgers mit 16 Punkten.

In Köln zeigte Milko Bjelica eine starke Leistung und kam auf 26 Punkte und neun Rebounds.

Die Rückspiele finden am 26. Februar statt.