2008.02.21 Neuss : Herthas Mineiro will weg

Mineiro wird seinen auslaufenden Vertrag bei Hertha BSC Berlin voraussichtlich nicht verlängern. Der Brasilianer sucht eine neue Herausforderung.

bto
Mineiro (l.) sucht eine neue Herausforderung

Für den Brasilianer Mineiro stehen die Zeichen im Sommer bei Hertha BSC Berlin offenbar auf Abschied. "Es deutet alles darauf hin, dass ich meinen Vertrag nicht verlängern werde", sagte der 32 Jahre alte Nationalspieler, der unter Trainer Lucien Favre kein Stammspieler ist.

Bevor Mineiro seine Karriere in ein paar Jahren in Brasilien beenden möchte, will er nach Ablauf seines Vertrages im Sommer gerne in Europa bleiben. "Die Bundesliga gefällt mir gut. Auch Spanien und England sind interessant", erklärte der Mittelfeldakteur, der seit Januar 2007 für Berlin 23 Bundesligapartien absolvierte und dabei ein Tor erzielte.