2008.02.22 Neuss : Brähmer sagt Kampf ab

Jürgen Brähmer hat seinen für Samstag angesetzten Kampf "aus persönlichen Gründen" kurzfristig abgesagt. Er sollte gegen den Argentinier Pablo Daniel Zamora Nievas antreten.

bto
Jürgen Brähmer wird am Samstag nicht antreten

Super-Mittelgewichtler Jürgen Brähmer hat seinen Kampf gegen den Argentinier Pablo Daniel Zamora Nievas am Samstag in Halle/Saale "aus persönlichen Gründen" kurzfristig abgesagt. Laut Promoter Klaus-Peter Kohl soll ein nahestehendes Familienmitglied des 29-Jährigen schwer erkrankt sein.

Der Kampf war neben der Europameisterschaft zwischen Thomas Ulrich und dem Ukrainer Juri Baraschin als zweiter Hauptkampf angesetzt worden. Für den 29-jährigen Schweriner soll nun der in Kasachstan geborene Hamburger Dimitri Sartison gegen den Argentinier boxen.