2008.02.26 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 26. Februar

Im DFB-Pokal der Männer stehen heute zwei Viertelfinal-Begegnungen auf dem Programm. Borussia Dortmund erwartet 1899 Hoffenheim, der VfB Stuttgart trifft auf Carl Zeiss Jena.

twe1
Zwei Spiele stehen heute im DFB-Pokal an

Im Viertelfinale des DFB-Pokals wollen heute zwei Zweitligisten die vermeintlich stärkeren Teams des Fußball-Oberhauses aus dem Wettbewerb schießen. Carl Zeiss Jena tritt beim deutschen Meister VfB Stuttgart an, während 1899 Hoffenheim bei Borussia Dortmund für eine Überraschung sorgen will. Beide Partien beginnen um 19.00 Uhr.

Die deutschen Tischtennis-Männer wollen auch im dritten Spiel der Mannschafts-WM ihre weiße Weste wahren. Um 12.30 Uhr treffen Dimitrij Ovtcharov und Co. auf die bisher sieglosen Franzosen. Die Frauen kämpfen bereits ab 6.00 Uhr gegen Mitfavorit Hongkong um den Gruppensieg und somit den direkten Einzug ins Viertelfinale.

Im Uleb-Cup kämpfen heute zwei Basketball-Bundesligisten um den Einzug ins Achtelfinale. Allerdings hat lediglich Vize-Meister Artland Dragons Quakenbrück nach dem 81:75-Hinspielsieg noch die Chance, über BC Triumph Ljuberzi in die nächste Runde einzuziehen. Pokalsieger Köln 99ers hat bei BC Chimki Moskau nach dem 72:91 aus dem ersten Spiel wohl keine Chance mehr auf das Weiterkommen.