2008.02.26 Neuss : DLV-Kader für Valencia besteht aus 16 Athleten

Mit 16 Athleten reist das deutsche Leichtathletik-Team zur Hallen-WM in Valencia. Medaillenhoffnungen sind Tim Lobinger und Danny Ecker sowie Hochspringerin Ariane Friedrich.

bbi1
Tim Lobinger ist in Valencia eine deutsche Medaillenhoffnung

Mit 16 Athleten im Kader tritt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) die Reise ins spanische Valencia zu den Hallen-Weltmeisterschaften (7. bis 9. März) an. Als Medaillenhoffnungen gelten vor allem Hochspringerin Ariane Friedrich (LG Frankfurt) sowie die Stabhochspringer Tim Lobinger (LG München) und Danny Ecker (Bayer Leverkusen).

Ariane Friedrich (2,01m) und Lobinger (5,81m) sind Dritte der Weltrangliste 2008, Ecker liegt mit 5,80m an Position fünf. In die Nähe der Medaillen kommen könnten auch drei Kugelstoßer. Europacupsieger Peter Sack (Leipzig) reist mit der viertbesten Weite der WM-Teilnehmer an, Denise Hinrichs (Wattenscheid) ist Fünfte und Christina Schwanitz (Neckarsulm) Neunte der Weltrangliste 2008. Siebtschnellster über 60m Hürden ist der Leipziger EM-Zweite Thomas Blaschek in 7,54 Sekunden, Achte im Stabhochsprung Julia Hütter (Bruchköbel).

15 der 26 Disziplinen lässt der DLV unbesetzt

Der Bundesausschuss Leistungssport des DLV nominierte insgesamt zehn Männer und sechs Frauen, ähnlich viele wie 2006 in Moskau. Damals hatten Mehrkämpfer Andre Niklaus (Berlin) durch Gold, Kugelstoßerin Nadine Kleinert (Magdeburg) durch Silber und Lobinger mit Bronze maßgeblich zum dritten Platz des DLV in der Nationenwertung beigetragen.

Im 16-köpfigen DLV-Team für Valencia befinden sich inklusive der Sprinter Marius Broening (Tübingen) und Verena Sailer (Fürth/München) sieben Läufer, sechs Springer und drei Kugelstoßer. 15 der 26 WM-Disziplinen lässt der DLV unbesetzt, in fünf anderen Wettbewerben ist er mit je zwei Athleten am Start.

Das DLV-Team für die Hallen-WM in Valencia:

Männer, 60m: Marius Broening (Tübingen), 1500m: Carsten Schlangen (Berlin), Christoph Lohse (Wattenscheid). - 3000m: Arne Gabius (Tübingen). - 60m Hürden: Thomas Blaschek, Willi Mathiszik (beide Leipzig). - Stab: Tim Lobinger (LG München), Danny Ecker (Bayer Leverkusen). - Weit: Peter Rapp (Tübingen). - Kugel: Peter Sack (Leipzig)

Frauen, 60m: Verena Sailer (Fürth/München). - Hoch: Ariane Friedrich (LG Frankfurt). - Stab: Julia Hütter (Bruchköbel), Anna Battke (Mainz). - Kugel: Denise Hinrichs (Wattenscheid), Christina Schwanitz (Neckarsulm).