2008.02.28 Neuss : Celtics besiegen "Cavs" - Rekord für LeBron James

Durch einen 92:87-Sieg über die Cleveland Cavaliers haben die Boston Celtics ihre Führung in der nordamerikanischen NBA gefestigt. Clevelands LeBron James brach dabei einen Rekord.

twe1
LeBron James (l.) im Duell gegen Bostons Ray Allen

Die Boston Celtics bleiben weiter das derzeit erfolgreichste Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Im Spitzenspiel der Eastern Conference besiegte das Team um Kevin Garnett die Cleveland Cavaliers 92:87 und baute seine Bilanz auf 44:12-Siege aus. Zumindest ein Spieler durfte sich auf Seiten der "Cavs" trotz der Niederlage freuen: Der 23 Jahre alte Superstar LeBron James knackte als jüngster Spieler der NBA-Geschichte die magische 10.000-Punkte-Marke.

4:54 Minute vor Ende des dritten Viertels wurden die 18.624 Zuschauer im TD Banknorth Garden Zeuge des NBA historischen Moments. Stilecht per Dunk überschritt James die 10.000-Punkte-Marke und löste damit Kobe Bryant als bisherigen Rekordhalter ab. Der Guard der Los Angeles Lakers hatte die magische Marke vor fünf Jahren im Alter von 24 Jahren durchbrochen.

Allerdings lagen die Cavaliers beim Dunk von LeBron James bereits mit 54:63 zurück. Erst in den Schlusssekunden kam das Team aus dem US-Bundesstaat Ohio noch einmal heran, ohne die Celtics jedoch ernsthaft gefährden zu können. Bester Scorer der Gastgeber war Ray Allen mit 22 Zählern, James markierte 26 Punkte für Cleveland.

Suns unterliegen in New Orleans

Nach zuvor drei Niederlagen in Folge haben die New Orleans Hornets wieder gewonnen. Gegen die Phoenix Suns setzte sich das Team um Aufbauspieler Chris Paul mit 120:103 durch. Paul erzielte 25 Punkte und verbuchte zudem 15 Assists. Bei Phoenix überzeugte Center Amare Stoudemire mit 32 Punkten und 14 Rebounds. Shaquille O'Neal stand mit 15 Punkten und sieben Rebounds klar im Schatten seines Centerkollegen.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Toronto Raptors - Minnesota Timberwolves 107:85, Philadelphia 76ers - Orlando Magic 101:89, Atlanta Hawks - Sacramento Kings 123:117, Indiana Pacers - Chicago Bulls 107:113, Boston Celtics - Cleveland Cavaliers 92:87, New York Knicks - Charlotte Bobcats 113:89, New Orleans Hornets - Phoenix Suns 120:103, Utah Jazz - Detroit Pistons 103:95, Seattle SuperSonics - Denver Nuggets 96:138, Los Angeles Clippers - Portland Trail Blazers 80:82.