2008.03.02 Neuss : Chinas Tischtennis-Männer zum 16. Mal Weltmeister

Zum insgesamt 16. Mal haben sich Chinas Tischtennis-Männer den Weltmeistertitel gesichert. Im Finale der Mannschafts-WM besiegten die Gastgeber Südkorea mit 3:1.

twe1
Titel Nummer 16 für Chinas Tischtennis-Männer

Doppelter Jubel in China: Nach den Frauen haben auch die Männer den Titel bei den Mannschafts-Weltmeisterschaften gewonnen. Im heimischen Guangzhou besiegte China in einer Neuauflage des Finals von 2006 Deutschland-Bezwinger Südkorea wie bereits vor zwei Jahren in Bremen deutlich mit 3:0. Damit krönte sich Chinas Team bereits zum 16. Mal zum Weltmeister.

Im mit rund 10.000 Zuschauern ausverkauften Guangzhou-Gymnasium brachte Ma Lin China mit einem 3:1 gegen Olympiasieger Ryu Seung Min auf die Siegerstraße. Der Weltranglistenerste Wang Hao verlor zwar gegen Lee Jung Woo den ersten Durchgang, siegte aber letztlich doch mit 3:1. Schließlich stellte Einzel-Weltmeister Wang Liqin durch ein 3:0 gegen Abwehrspezialist Joo Se Hyuk den Endstand her.