2008.03.02 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 2. März

In der Fußball-Bundesliga wird der 22. Spieltag mit zwei Sonntagspielen fortgesetzt. Dabei spielt Bayer Leverkusen beim VfL Bochum, der Hamburger SV trifft auf Eintracht Frankfurt.

twe1
In der Fußball-Bundesliga stehen heute zwei Spiele an

Nach den Siegen von Spitzenreiter Bayern München und dem Zweiten Werder Bremen stehen die weiteren Verfolger Bayer Leverkusen und Hamburger SV in ihren Spielen am Sonntag unter Zugzwang. Leverkusen ist beim VfL Bochum zu Gast, der am Mittwoch im DFB-Pokal gescheiterte HSV empfängt Eintracht Frankfurt.

In der 2. Fußball-Bundesliga kann Neuling 1899 Hoffenheim erstmals in dieser Saison auf einen Aufstiegsplatz klettern. Voraussetzung dafür wäre ein Sieg beim VfL Osnabrück. 1860 München will indes gegen Alemannia Aachen den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen nicht abreißen lassen. Außerdem empfängt der SC Paderborn den 1. FC Kaiserslautern, die TuS Koblenz trifft auf Carl Zeiss Jena und der FC St. Pauli ist bei Kickers Offenbach zu Gast.

Im Wintersport endet heute der Biathlon-Weltcup in Pyeongchang/Korea mit der gemischten Staffel. Der alpine Ski-Zirkus macht mit dem Super G der Männer im norwegischen Kvitfjell und dem Slalom der Frauen in Zwiesel Station. Außerdem werden die Salpausselkä-Skispiele in Lahti mit den 10- und 15-km Freistilrennen im Langlauf sowie dem Sprunglauf von der Großschanze fortgesetzt.