2008.03.02 Neuss : Quakenbrück holt sich Tabellenführung zurück

In der Basketball-Bundesliga haben die Artland Dragons Quakenbrück wieder die Tabellenspitze erobert. Bei den Eisbären Bremerhaven kam der Vize-Meister zu einem 79:74-Erfolg.

deni1
Quakenbrück ist wieder an der Spitze

Die Artland Dragons Quakenbrück haben am 22. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) bei den Eisbären Bremerhaven einen 79:74 (46:34)-Erfolg unter Dach und Fach gebracht. Durch den Sieg übernahm der Vize-Meister wieder die Tabellenführung, die Alba Berlin am Samstag durch ein 80:78 (39:47) bei den Köln 99ers erobert hatten.

Hinter Quakenbrück (36:8 Punkte) und Berlin (36:10) festigte Rekordmeister Bayer Giants Leverkusen (34:10) durch ein 86:79 (44:34) gegen die Skyliners Frankfurt Platz drei. Im Abstiegskampf feierte TBB Trier beim 69:61 (32:31) gegen die Giessen 46ers einen wichtigen Erfolg. Trier zog damit nach Punkten mit Giessen (beide 10:34) gleich.

Der amtierende Meister Brose Baskets Bamberg feierte derweil einen ungefährdeten 79:50 (34:20)-Erfolg über die Telekom Baskets Bonn. Bamberg (28:12) tauscht damit mit Bonn (28:16) in der Tabelle die Plätze und belegt nun Rang vier.