2008.03.05 Neuss : Kießling verlängert vorzeitig bis 2012 bei Bayer

Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Stefan Kießling vorzeitig verlängert. Der Nationalstürmer unterschrieb einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2012.

usc1
Stefan Kießling (m.) nach seiner Vertragsverlängerung in Leverkusen

Nationalspieler Stefan Kießling bleibt Bundesligist Bayer Leverkusen langfristig treu. Der 24-Jährige hat seinen bis zum 30. Juni 2010 datierten Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der Stürmer, der 2006 vom 1. FC Nürnberg zu Bayer 04 Leverkusen wechselte, ist demnach bis zum 30. Juni 2012 an seinen Arbeitgeber gebunden.

"Ich fühle mich mit meiner Familie in Leverkusen sehr wohl. Im Team und im Verein wird etwas aufgebaut, damit wir in ein, zwei Jahren um die deutsche Meisterschaft mitspielen können", äußerte Kießling zu seiner Vertragsverlängerung.

"Die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Stefan Kießling ist die logische Fortführung unserer Vereinspolitik, junge Spieler langfristig an uns zu binden. Dies ist uns bereits bei Simon Rolfes, Gonzalo Castro und Rene Adler gelungen", so Sportchef Rudi Völler.