2008.03.12 Neuss : Mathias Hain fällt mit Rippenbruch aus

Aufgrund einer im Training erlittenen Verletzung wird Torhüter Mathias Hain vom Bundesligisten Arminia Bielefeld bis auf weiteres ausfallen. Der 35-Jährige brach sich eine Rippe.

pst1
Rippe gebrochen: Arminia-Keeper Mathias Hain

Torhüter Mathias Hain vom Bundesligisten Arminia Bielefeld wird bis auf weiteres ausfallen. Der Kapitän hat sich beim Mittwochtraining nach einem unglücklichen Zweikampf mit seinem Mitspieler Andre Mijatovic die zwölfte Rippe angebrochen. Wie lange der 35-Jährige ausfällt, ist noch ungewiss.

Hain zog sich zum Ende der Hinrunde nach einem Zusammenprall mit Miroslav Klose bereits einen Brustbein-Anbruch zu und musste knapp zwei Monate pausieren.

Am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen Hannover 96 wird Rowen Fernandez im Bielefelder Tor stehen, als Ersatzkeeper steht der 37-jährige Dirk Heinen bereit.