2008.03.13 Neuss : Co Adriaanse wird Nachfolger von Trapattoni

Der österreichische Meister Red Bull Salzburg hat die Trainerfrage geklärt. Zum Saisonanfang wird der Niederländer Jacobson "Co" Adriaanse neuer Coach, dies gab der Klub bekannt.

jsor2
Neuer Trainer von Red Bull Salzburg: Co Adriaanse

Red Bull Salzburg hat am Donnerstag den Namen des neuen Trainers bekanntgegeben. Jacobson "Co" Adriaanse wird die Nachfolge von Giovanni Trapattoni antreten. Der 60-jährige Niederländer wird kommende Saison auf der Trainerbank sitzen. Trapattoni wird die irische Nationalmannschaft übernehmen.

"Co Adriaanse war schon länger unser erklärter Wunschkandidat. Sein moderner Angriffsfußball einerseits, wie auch seine Passion für Jugendarbeit andererseits, entsprechen unserem Idealbild. Dieses Profil passt exakt in unser langfristiges, globales Fußballkonzept", erklärte Bullen-Sportdirektor Heinz Hochhauser über die Verpflichtung.

Adriaanse gab an, sich "auf diese reizvolle Aufgabe" zu freuen: "Mich hat das professionelle Umfeld und die Perspektiven bei diesem attraktiven Verein überzeugt, und ich gehe mit großem Enthusiasmus an diese Aufgabe."

Adriaanse war als Coach unter anderem bei Ajax Amsterdam, AZ Alkmaar und Metallurg Donezk tätig, seine größten Erfolge feierte er aber beim FC Porto, mit dem er 2006 das Double aus Meisterschaft und Pokal holte. Zuletzt arbeitete er bei Al-Sadd in Katar.