2008.03.13 Neuss : Einsatz von Klose und Lucio steht auf der Kippe

Wegen Problemen am Sprunggelenk bangt Bayern Münchens Torjäger Miroslav Klose um seinen Einsatz im Spiel bei Energie Cottbus. Zudem ist Abwehrchef Lucio angeschlagen.

ero1
Miroslav Klose ist angeschlagen

Vor dem Gastspiel von Rekordmeister Bayern München am Samstag bei Energie Cottbus steht noch ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Nationalstürmer Miroslav Klose und Abwehrchef Lucio. Der 29 Jahre alte Angreifer Klose hat Probleme mit dem linken Sprunggelenk und konnte am Donnerstag nicht trainieren. Lucio plagen dagegen nur leichte Beschwerden an der Achillessehne.

Trainer Ottmar Hitzfeld fehlt außerdem der gesperrte Mark van Bommel. Nationalspieler Marcell Jansen musste nach einem Schlag auf den Fuß am Donnerstag das Training abbrechen, sein Einsatz ist aber nicht gefährdet.

Mittelfeldspieler Ze Roberto steht indes nach überstandener Magen-Darm-Grippe wieder zur Verfügung. Hitzfeld kündigte bereits an, dass er erneut rotieren lassen wird. So bekam etwa Verteidiger Christian Lell schon eine Einsatz-Garantie.