2008.03.13 Neuss : Sporting löst als letztes Team Viertelfinal-Ticket

Durch einen 1:0 (0:0)-Rückspiel-Sieg gegen Bolton hat Sporting Lissabon das Viertelfinale im UEFA-Cup erreicht. Nach einem 1:1 im Hinspiel erlöste Pereirinha (85.) die Gastgeber.

cleu1
Daniel Guthrie (l.) im Zweikampf mit Simon Vukcevic

Der Pokalsieger Portugals, Sporting Lissabon, hat das UEFA-Cup-Viertelfinale erreicht. Der 18-malige Meister besiegte im Achtelfinal-Rückspiel den vierfachen FA-Cup-Sieger Bolton Wanderers nach einem 1:1-Remis im Hinspiel mit 1:0 (0:0). Das goldene Tor erzielte Pereirinha (85.). Damit ist der letzte Verein aus der englischen Premier League im Achtelfinale ausgeschieden.

Neben Lissabon sowie den Bundesligisten Bayern München und Bayer Leverkusen haben auch die Glasgow Rangers als Bezwinger von Werder Bremen, Zenit St. Petersburg, der FC Getafe, der AC Florenz und der PSV Eindhoven die Runde der letzten Acht erreicht. Die Viertel- und Halbfinals werden am Freitag um 14 Uhr in Nyon ausgelost.