2008.03.14 Neuss : Hoeneß sieht in Nerlinger keinen Nachfolger

Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß sieht im künftigen Teammanager Christian Nerlinger keinen potentiellen Nachfolger: "Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun."

alsa1
Uli Hoeneß

Der zur kommenden Saison bei Bayern München als Teammanager eingesetzte Christian Nerlinger wird nicht die Nachfolge von Uli Hoeneß antreten. "Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Das ist eine ganz andere Position. Ich bin Vorstand und das andere ist eine administrative Verwaltungsaufgabe", sagte der amtierende Manager Hoeneß der Münchner tz.

Hoeneß könnte neuer Präsident bei Bayern werden

Der Bayern-Macher wird seinen Manager-Posten aller Voraussicht nach 2009 aufgeben und könnte dann Franz Beckenbauer als Präsident des FC Bayern beerben. Über seine Nachfolge wurde zuletzt immer wieder heftig spekuliert.

Nerlinger wird ab 1. Juli dem neuen Coach der Münchner, Jürgen Klinsmann, zur Seite gestellt. Er soll eine Art Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainern und Vorstandschaft sein und sich dabei auch um organisatorische Dinge, Merchandising und Marketing kümmern.