2008.03.14 Neuss : Lacker/Zeppenfeld scheiden im Vorkampf aus

Für das deutsche Synchronschwimm-Duo Lisa Lacker und Iris Zeppenfeld war bei der WM in Eindhoven schon nach dem Vorkampf Schluss. Die Flensburgerinnen kamen nur auf Rang 14.

pst1

Ohne deutsche Beteiligung gehen die Synchronschwimmerinnen am Montag ins Finale der Europameisterschaften in Eindhoven. Lisa Lacker und Iris Zeppenfeld (beide Flensburg) sind bereits im Vorkampf ausgeschieden. Mit 80,200 Punkten belegte das Paar Rang 14 und verfehlte damit das Finale der zwölf besten Teams am Montag (12 Uhr). Lacker war bereits im Einzel vorzeitig gescheitert.

Nach dem Vorkampf liegen die Spanierinnen Gemma Mengual und Andrea Fuentes mit 97,350 Zählern klar in Führung und sind damit in Abwesenheit der Titelverteidigerinnen Anastasia Dawidowa und Anastasia Ermakowa (Russland) die Favoritinnen.