2008.03.15 Neuss : Haas in Runde zwei, Mayer und Berrer raus

Tommy Haas hat den Einzug in die zweite Runde des ATP-Masters in Indian Wells geschafft. Ausgeschieden sind dagegen Florian Mayer und Michael Berrer.

ero1
Tommy Haas hat sein Auftaktmatch erfolgreich gestaltet

Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber halten beim ersten Masters-Turnier der Saison im kalifornischen Indian Wells die deutschen Farben hoch. Die beiden Davis-Cup-Kollegen erreichten als einzige deutsche Spieler die zweite Runde. Haas gewann sein Auftaktmatch gegen den Franzosen Julien Benneteau mit 3:6, 6:0, 6:2 und folgte damit Kohlschreiber, der als Nummer 27 der Setzliste in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Nächster Gegner von Haas ist der an Nummer sechs gesetzte US-Amerikaner Andy Roddick. Kohlschreiber trifft auf den Belgier Xavier Malisse.

Mayer und Berrer ohne Satzgewinn

Die Serie der deutschen Niederlagen in Indian Wells hatten zuvor die beiden Davis-Cup-Spieler Michael Berrer (Stuttgart) und Florian Mayer (Bayreuth) fortgesetzt. Berrer unterlag dem südafrikanischen Qualifikanten Rik de Voest mit 6:7, 5:7. Mayer verlor gegen den US-Amerikaner Mardy Fish mit 5:7, 4:6. Auch Benjamin Becker (Orscholz), Nicolas Kiefer (Hannover) und Rainer Schüttler (Korbach) waren in der ersten Runde ausgeschieden.