2008.03.18 Neuss : Kiel trifft auf "Barca", der HSV auf Ciudad Real

In den Halbfinals der Handball-Champions-League kommt es zum Duell Deutschland gegen Spanien. Während Kiel auf den FC Barcelona trifft, spielt der HSV Hamburg gegen Ciudad Real.

pst1
Kiels Nikola Karabatic freut sich auf Barcelona

Im Halbfinale der Champions League trifft Titelverteidiger THW Kiel auf den spanischen Handball-Pokalsieger FC Barcelona. Der deutsche Vizemeister HSV Hamburg kämpft unterdessen gegen den spanischen Champion Ciudad Real um den Finaleinzug. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. Das befürchtete Bundesliga-Duell blieb somit aus.

Während der HSV zunächst auswärts antritt, muss der deutsche Meister Kiel in der heimischen Ostseehalle vorlegen. Kiel bestreitet sein Hinspiel am 6. April, der HSV muss im Zeitraum 2. bis 6. April ran. Das Rückspiel der Hamburger findet am 11. April statt, Kiel bestreitet seine zweite Begegnung im Zeitraum 9. bis 13. April.

"Gegen die Deutschen spielen wir oft genug. Daher ist das Los in Ordnung, auch wenn wir zunächst zu Hause ran müssen", meinte THW-Kapitän Stefan Lövgren.

HSV-Trainer Martin Schwalb war ebenfalls zufrieden. "Es ist immer ein Vorteil, wenn man das zweite Spiel zu Hause bestreiten kann. Es ist gut, dass es kein deutsches Duell gibt", sagte der ehemalige Nationalspieler.

Löwen gegen Valladolid, Nordhorn gegen Aragon

Die deutsch-spanischen Duelle setzen sich auch in den übrigen Wettbewerben fort. Im Europacup der Pokalsieger treffen die Rhein-Neckar Löwen auf BM Valladolid. Im EHF-Cup gastiert der Bundesliga-Vierte HSG Nordhorn bei BM Aragon.

"In Valladolid erwartet uns ein Hexenkessel. Deshalb ist es wichtig, sich im Hinspiel ein Polster zu verschaffen", meinte Löwen-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Der Nordhorner Weltmeister Holger Glandorf gab sich unterdessen zuversichtlich. "Wir haben alle Möglichkeiten, ins Endspiel zu kommen", meinte der Nationalspieler.

Im Challenge Cup der Frauen spielt der VfL Oldenburg gegen den rumänischen Vertreter H.C. Braila. "Ich hätte lieber gegen Merignac oder Bratislava gespielt", sagte VfL-Trainer Leszek Krowick.

Die Europacup-Auslosung der Männer vom Dienstag in Wien im Überblick:

Champions League, Halbfinale:

THW Kiel - FC Barcelona, Ciudad Real - HSV Hamburg Pokalsiegerwettbewerb, Halbfinale:

Rhein-Neckar Löwen - BM Valladolid, Kadetten Schaffhausen - MKB Veszprem/Ungarn EHF-Pokal, Halbfinale:

BM Aragon - HSG Nordhorn, RK Cimos Koper/Slowenien - FC Kopenhagen