2008.03.18 Neuss : Stuttgarter Kickers feiern ersten Heimsieg

Die Stuttgarter Kickers haben ihren ersten Pflichtspiel-Sieg unter Trainer Stefan Minkwitz gefeiert. Der Regionalligist bezwang den SC Pfullendorf mit 2:0 (0:0).

deni1
Die Stuttgarter Kickers siegen

Die Stuttgarter Kickers haben ihre Chance auf den Einzug in die eingleisige 3. Profiliga gewahrt und ihren ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer Stefan Minkwitz gefeiert. In einem Nachholspiel der Regionalliga Süd vom 20. Spieltag setzte sich der frühere Bundesligist gegen den direkten Konkurrenten SC Pfullendorf mit 2:0 (0:0) durch und verkürzte damit den Rückstand auf Platz zehn auf sieben Punkte.

Mustafa Parmak (63./66.) entschied das Duell vor 2860 Zuschauern mit einem Doppelschlag. Angelo Vaccaro scheiterte zudem mit einem Foulelfmeter an Pfullendorfs Torhüter Ralf Hermanutz (74. ). Für die Kickers war es der erste Heimsieg der Saison und im achten Anlauf auch der erste Dreier mit Minkwitz. Die Gäste verloren zudem Angreifer Ewald Beskid, der nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah (78.).