2008.03.19 Neuss : Mainz bangt vor Spitzenspiel um sechs Spieler

Der FSV Mainz 05 bangt vor dem Spitzenspiel gegen Aufstiegskonkurrent 1899 Hoffenheim um sieben angeschlagene Spieler. Ob die Profis bis Sonntag fit werden ist noch offen.

osch1
Der FSV Mainz 05 bangt um den Einsatz von sieben Spielern

Dem FSV Mainz 05 steht am Ostersonntag (14.00 Uhr/live bei Premiere) eines der wichtigsten Spiele der Zweitliga-Saison bevor. Im Aufstiegsduell gegen 1899 Hoffenheim muss Trainer Jürgen Klopp jedoch um den Einsatz von sieben angeschlagenen Profis bangen. Bei den Trainingseinheiten am Mittwoch mussten Daniel Gunkel, Marco Rose, Markus Feulner, Stefan Markolf, Mario Vrancic, Fabian Liesenfeld und Roman Neustädter auf Grund von verschiedenen Verletzungen pausieren. Bei allen Spielern steht ein Fragezeichen hinter einem Einsatz in der Partie des Drittplatzierten gegen den Tabellenzweiten.