2008.03.20 Neuss : Hannover setzt weiter auf Trainer Zach

Auch in der kommenden DEL-Saison setzen die Hannover Scorpions weiter auf Coach Hans Zach. Der Ex-Bundestrainer verlängerte trotz des frühen Play-off-Ausscheidens bis 2010.

jsor2
Trainer Hans Zach verlängert bis 2010

Die Hannover Scorpions und Trainer Hans Zach arbeiten auch in Zukunft weiter zusammen. Dies gab der frühere Bundestrainer nach dem Aus in den Vor-Play-offs auf der Saison-Abschlussfeier des Klubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bekannt. Der 58-Jährige verlängerte seinen Vertrag bis 2010.

Der "Alpenvulkan" war mit den Niedersachsen in den Vor-Play-offs im längsten Spiel der DEL-Geschichte an seinem Ex-Verein DEG Metro Stars gescheitert (1:2 n.V.). Zach steht seit der Saison 2006/07 bei den Scorpions an der Bande. Zuvor hatte er neben der DEG und der Nationalmannschaft (1999 bis 2004) die Kassel Huskies und die Kölner Haie trainiert.

Auch im Bereich Marketing hatten die Scorpions am Donnerstag einen Erfolg zu vermelden. Der Hauptsponsor der Niedersachsen, ein Touristikunternehmen (TUI AG), verlängert sein Engagement zumindest bis zum Ende der kommenden Saison.