2008.03.21 Neuss : Erneute Pleite für Nowitzki und die Mavericks

In der NBA musste Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks beim 90:94 vor heimischer Kulisse gegen die Boston Celtics bereits die zweite Niederlage in Serie einstecken.

dbe1
Dirk Nowitzki

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks setzte es in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA in der Nacht zum Freitag eine knappe 90:94-Heimniederlage gegen die Boston Celtics.

Bis nach dem dritten Viertel schien dabei vor 20.582 Besuchern im American Airlines Center noch alles nach Plan zu laufen für die Hausherren, die mit einem 70:66-Vorsprung in den letzten Spielabschnitt gingen. Im Schlussviertel drehten die Celtcis mit 28 Zählern nochmal mächtig auf, Nowitzki und Co konnten lediglich 20 Punkte verbuchen und mussten damit den Sieg doch noch aus der Hand geben.

Erfolgreichster Schütze der Mavericks war Josh Howard mit 24 Zählern. Der ehemalige Würzburger Nowitzki zeigte mit 22 Punkten und 19 Rebounds ebenfalls eine gute Leistung, konnte die zweite Pleite in Serie aber nicht verhindern. Bester Werfer auf Seiten des Siegers war Paul Pierce mit 22 Punkten, dicht gefolgt von Ray Allen (21) und Kevin Garnett (20).

In der Tabelle der Southwest Division belegen die Mavericks mit nun mehr 44 Siegen und 25 Niederlagen weiter den vierten Rang hinter den New Orleans Hornets (46/21), Houston Rockets (46/22) und Titelverteidiger San Antonio Spurs (45/23). Im Kampf um einen Platz in den Play offs liegen die "Mavs" damit in der Western Conference derzeit lediglich auf dem siebten Rang.

Die Ergebnisse des Spieltags in der Übersicht: