2008.03.23 Neuss : Deutsche Hockey-Damen besiegen Schottland

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen hat ein Testspiel gegen Schottland erfolgreich absolviert. Trotz des 4:2-Sieges war Coach Michael Behrmann nicht zufrieden.

bbi1
Die deutschen Hockey-Damen siegen gegen Schottland

Das am Samstag ausgefallene erste Testspiel gegen Schottland haben die deutschen Hockey-Damen 24 Stunden später in Heidelberg 4:2 (3:1) für sich entschieden. Die für Samstag geplante Partie musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. In der Neuansetzung war Kerstin Hoyer, die in den Niederlanden für Forward Tilburg spielt, mit drei Treffern die überragende Spielern. Ferner traf Janine Beermann von Nimwegen MHC für den Europameister.

Bundestrainer Michael Behrmann war trotz des Erfolges nicht zufrieden mit seinen Schützlingen. "In der zweiten Halbzeit fehlte Spritzigkeit und Tempo. Das war eher lahm", sagte Behrmann.

Der für Sonntagabend geplante zweite Test gegen Schottland fiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes erneut aus. Der Kunstrasen war bei Minusgraden gefroren.