2008.03.23 Neuss : Keßler schießt Saarbrücken ins Pokal-Finale

Frauen-Bundesligist 1. FC Saarbrücken steht nach einem 2:0-Sieg gegen Zweitligist TuS Köln im DFB-Pokal-Finale. Matchwinnerin Nadine Keßler schoss beide Treffer.

bbi1
Der 1. FC Saarbrücken steht im Pokal-Finale

Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken stehen als erster DFB-Pokal-Finalist fest. Der Bundesligist besiegte im Cup-Halbfinale Zweitligisten TuS Köln mit 2:0 (1:0). U20-Nationalspielerin Nadine Keßler schoss beide Treffer (2./49. Minute). Vor den Augen von DFB-Präsident Theo Zwanziger, DFB-Trainerin Silvia Neid, WM-OK-Chefin Steffi Jones und insgesamt 4500 Zuschauern war Keßler damit am Ostersonntag in Köln die Matchwinnerin für den Tabellen-Zehnten der Bundesliga.

Der Finalgegner wird am Ostermontag (13 Uhr) in der Partie zwischen dem derzeitigen Liga-Vierten Bayern München und Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt ermittelt. Das Duell in Aschheim ist mit 2500 Zuschauern bereits ausverkauft und wird live in den dritten TV-Programmen des Bayerischen und Hessischen Rundfunks übertragen. Das Endspiel in Berlin wird am 19. April ausgetragen.