2008.03.23 Neuss : Kotelnik sichert sich Weltmeister-Titel

Andreas Kotelnik ist neuer Weltmeister im Junior-Weltergewicht. Der Ukrainer aus dem Universum-Boxstall besiegte den Waliser Gavin Rees durch K.o. in der zwölften Runde.

twe1
Andreas Kotelnik (l.) ist neuer Weltmeister im Junior-Weltergewicht

Universum-Boxer Andreas Kotelnik hat sich im zweiten Anlauf den Weltmeistertitel im Junior-Weltergewicht gesichert. Der 30 Jahre alte Ukrainer, Schützling von Promoter Klaus-Peter Kohl, besiegte in Cardiff den walisischen Champion Gavin Rees durch K.o. in der zwölften Runde und holte sich damit den Gürtel des Weltverbandes WBA.

Im März 2007 war Andreas Kotelnik der WBA-Titel durch ein äußerst umstrittenes Punktrichter-Urteil verwehrt geblieben. Nach einem überlegen geführten Kampf gegen den damaligen Weltmeister Souleymane M'Baye (Frankreich) gab es lediglich ein Unentschieden. M'Baye verlor später seinen Titel überraschend gegen Rees.

Gegen den Waliser Rees ließ Kotelnik, der von Michael Timm trainiert wird, keinen Zweifel am Erfolg aufkommen. Ab der dritten Runde bearbeitete er seinen Gegner konsequent mit harten Schlägen. Für Kotelnik war es der 29. Erfolg im 32. Kampf bei zwei Niederlagen und einem Remis.