2008.03.23 Neuss : New Orleans Hornets stechen Boston Celtics aus

Dank einer furiosen Aufholjagd haben die New Orleans Hornets das Topspiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gegen die Boston Celtics mit 113:106 für sich entschieden.

twe1
David West (r.) erzielte 37 Punkte gegen Boston

Die Erfolgsserie der Boston Celtics ist vorerst gestoppt. Das Topteam der Eastern Conference der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA musste sich nach vier Siegen in Folge bei den New Orleans Hornets mit 106:113 geschlagen geben. Zuvor hatten die Celtics bei den Western-Conference-Spitzenteams Dallas, Houston und San Antonio gewonnen.

Überragender Akteur der Gastgeber war David West. Der 27 Jahre alte Forward markierte 37 Punkte und war damit ein Garant für den Sieg der "Hornissen". Dabei sah es zunächst gar nicht nach einem Sieg für die Hausherren aus. Das erste Viertel dominierten die Gäste (36:23). Erst langsam fanden die Hornets zu ihrem Spiel. Angetrieben vom umtriebigen Guard Chris Paul (19 Punkte) kam New Orleans bis zur Pause auf 55:65 heran.

Nach drei Vierteln führten die Gäste aus dem US-Bundesstaat Massachusetts noch mit acht Zählern (89:81), im Schlussabschnitt legten die Gastgeber jedoch eine Galavorstellung aufs Parkett. Mit 32:17 entschieden die Hornets dieses Viertel und damit die Begegnung für sich. Top-Scorer West markierte 13 seiner 37 Punkte im letzten Abschnitt. Selbst ein Triple-Double von Kevin Garnett (19 Punkte, 11 Rebounds und 12 Assists) konnte die 14. Saisonniederlage der Celtics nicht mehr verhindern.

Trotz der Pleite bleibt Boston klarer Tabellenführer der Eastern Conference, New Orleans ist mit knappem Rückstand auf die Los Angeles Lakers auf Rang zwei der Western Conference.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Philadelphia 76ers - New Jersey Nets 91:87, Charlotte Bobcats - Miami Heat 94:82, Atlanta Hawks - Orlando Magic 98:90, Memphis Grizzlies - Sacramento Kings 117:111, New Orleans Hornets - Boston Celtics 113:106, Minnesota Timberwolves - New York Knicks 114:93, Chicago Bulls - Indiana Pacers 101:108, Milwaukee Bucks - Cleveland Cavaliers 108:98, Utah Jazz - Seattle SuperSonics 115:101, Phoenix Suns - Houston Rockets 122:113, Los Angeles Clippers - Portland Trail Blazers 72:83.