2008.03.23 Neuss : Uhlenhorst im Halbfinale, Berliner HC im Finale

Der Uhlenhorster HC ist mit einem Sieg gegen Loughborough ins Halbfinale der Euro Hockey League eingezogen. Die Frauen des Berliner HC haben das Finale des Europapokals erreicht.

mdo
Der Uhlenhorster HC steht im Halbfinale

Der Uhlenhorster HC hat durch Treffer von Philip Sunkel und Philip Witte das Halbfinale der Premierensaison der Euro Hockey League erreicht. Mir einem verdienten 2:1 (1:0)-Erfolg gegen den englischen Top-Club Loughborough Students qualifizierten sich die Männer aus Uhlenhorst für die Runde der besten Vier. Zuvor besiegten die Hockey-Männer im spanischen Terrassa den schottischen Meister Kelburne im Achtelfinale mit 4:3 nach Verlängerung. Die Hamburger müssen nun, gegen den Gewinner der am Ostermontag stattfindenden Partie zwischen Paris St. Germain und Club Egara Terrassa antreten.

Frauen des Berliner HC im Finale

Beim Endturnier um den Europapokal der Pokalsieger haben die Frauen des Berliner HC das Finale erreicht. Ein 1:1 reichte den Hockey-Damen im abschließenden Gruppenspiel gegen Titelverteidiger HBC Amsterdam um in die Runde der Besten zwei einzuziehen. Zuvor gab es Siege gegen Textilschik Bar Gu aus Weißrussland (13:0) und Gastgeber St. Germain HC (5:0). Gegner im Finale am Ostermontag (14.45 Uhr) ist der englische Vertreter Slough LHC.