2008.03.24 Neuss : Berliner HC triumphiert in Paris

Die Frauen des Berliner HC haben in einem spannenden Endspiel zum ersten Mal den Europapokal der Pokalsiegerinnen gewonnen. Die Hockeydamen siegten im Siebenmeterschießen 2:1.

mdo
Berliner HC gewinnt den Europapokal der Pokalsiegerinnen

Die Berliner Hockey-Frauen haben mit einem Sieg in Paris gegen den englischen Vertreter Slough LHC den Triumph im Europapokal der Pokalsiegerinnen perfekt gemacht. Die Berlinerinnen gewannen im vierten Anlauf das spannende Finale im Siebenmeterschießen mit 2:1. Nach Ende der regulären Spielzeit hatte es 3:3 (1:0) gestanden. Die Mannschaft von Trainer Safi Khalil konnte sich auch Dank einer Heldentat von Juniorinnen-Nationaltorhüterin Karoline Amm über den Sieg freuen. Im Siebenmeterschießen hielt die Torfrau aus Berlin drei Siebenmeter der Engländerinnen und machte damit den Erfolg endgültig perfekt.

In den Gruppenspielen hatte es Siege gegen Textilschik Bar Gu aus Weißrussland (13:0) und Gastgeber St. Germain HC (5:0) sowie ein abschließendes 1:1 gegen Titelverteidiger HBC Amsterdam gegeben. Vor elf Jahren hatte der BHC bereits einmal den Europapokal der Landesmeister gewonnen.