2008.03.27 Neuss : KSC bindet Mutzel langfristig bis 2011

Der Karlsruher SC hat den Vertag mit Michael Mutzel bis 2011 verlängert. Nach Eichner und Porcello ist der 28-Jährige der dritte Leistungsträger, der längerfristig gebunden wurde.

pst1
Michael Mutzel bleibt bis 2011 in Karlsruhe

Bundesliga-Aufsteiger Karlsruher SC hat den bis 2009 laufenden Vertrag von Mittelfeldspieler Michael Mutzel vorzeitig bis zum 30. Juni 2011 verlängert und somit einen weiteren Ausverkauf vorerst gestoppt. Nach der Weiterverpflichtung von Christian Eichner und Massimilian Porcello ist der Ex-Frankfurter Mutzel damit der dritte Hoffnungsträger, den der KSC langfristig binden konnte.

Vor den Vertragsverlängerungen der drei Profis hatten Spielmacher Tamas Hajnal (Borussia Dortmund), Abwehrchef Mario Eggimann (Hannover 96) und Rechtsverteidiger Andreas Görlitz (wahrscheinlich zurück zu Bayern München) ihren Abschied vom derzeitigen Tabellen-Neunten aus Karlsruhe angekündigt.

"Seit Michael seine Verletzung überwunden hat, zeigt seine Leistungskurve kontinuierlich immer weiter nach oben. Er hat sich in dieser Saison endgültig zu einem der führenden Köpfe in unserem Team entwickelt", erklärte KSC-Manager Rolf Dohmen nach der Vertragsverlängerung des 28-Jährigen.