2008.03.27 Neuss : Schalke kann wieder auf Bordon und Krstajic bauen

In Marcelo Bordon und Mladen Krstajic kehren gleich zwei etatmäßige Innenverteidiger in den Kader der Königsblauen für die Partie beim Karlsruher SC zurück.

ero1
Marcelo Bordon steht wieder im Training

Der FC Schalke 04 kann in der Bundesliga-Begegnung am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim Karlsruher SC wieder auf Marcelo Bordon und Mladen Krstajic zurückgreifen. Beide Innenverteidiger stiegen am Donnerstag ins Mannschaftstraining des Champions-League-Viertelfinalisten ein. Bordon fehlte zuletzt wegen einer Verhärtung in der Leistengegend, Krstajic pausierte wegen einer Adduktorenzerrung.