2008.03.28 Neuss : Bremen II setzt sich wieder an die Spitze

Zumindest vorübergehend hat sich Werder Bremen II wieder an die Spitze der Regionalliga Nord gesetzt. Die Bremer Reserve kam bei Eintracht Braunschweig zu einem 0:0.

are1
Bremen II erobert Tabellenführung zurück

Die Regionalliga Nord hat in Werder Bremen II zumindest vorübergehend einen neuen Spitzenreiter. Zum Auftakt des 28. Spieltags erkämpfte die Mannschaft von Trainer Thomas Wolter ein torloses Unentschieden bei Eintracht Braunschweig.

Mit 46 Punkten liegt Werder II nun vor Rot-Weiß Oberhausen und Fortuna Düsseldorf (beide 45). Vor 15.700 Zuschauern an der Hamburger Straße verpasste die Eintracht den vierten Heimsieg in Serie und konnte den Rückstand auf Platz zehn lediglich auf drei Punkte verringern. Der Traditionsverein muss somit weiter um die Qualifikation für die neue 3. Liga bangen.