2008.03.29 Neuss : Bryants Gala-Form zu wenig für die Lakers

In der NBA spielen die Boston Celtics und die San Antonio Spurs weiter in Play-off-Form. Die Los Angeles Lakers unterlagen trotz 53 Punkten von Kobe Bryant gegen Memphis.

cleu1
Die Leiden des Kobe Bryant

Augenscheinlich müssen die Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erst ohne ihren Neuzugang Pau Gasol antreten, um dessen Wert schätzen zu lernen. Im quasi neunten Spiel ohne den am Knöchel verletzten Spanier kassierten die Kalifornier beim 111:114 gegen die Memphis Grizzlies, ihres Zeichens schlechtestes Auswärtsteam der Liga die fünfte Niederlage. Mit Gasol, der sich am 14. März nach 2:33 Minuten des ersten Viertels bei der Pleite gegen New Orleans verletzt hatte, hatten die Lakers zuvor eine Siegbilanz von 14:4.

Gegen die Grizzlies, für die Gasol bis zu seinem Trade am 1. Februar 476 Spiele bestritten hatte, war Kobe Bryant wieder einmal auf sich allein gestellt: Der zehnmalige Allstar stellte mit 53 Punkten eine neue Saisonbestmarke auf und hielt die Lakers damit lange im Spiel. Doch im Schlussviertel ging Bryant die Luft aus, der 29-Jährige erzielte nur noch sechs Zähler. Beim erst 19. Saisonsieg der Grizzlies im 72. Saisonspiel war Rudy Gay mit 28 Punkten bester Werfer.

Die Boston Celtics bauten ihre Bilanz als bestes Team der Liga mit einem 112:92 gegen die New Orleans Hornets auf 57:15 Siege aus. Paul Pierce erzielte 27 Punkte für den Ostküsten-Altmeister. Als erstes Team im Westen fuhren die San Antonio Spurs ihren 50. Saisonsieg ein. Beim 99:84 gegen die Minnesota Timberwolves glänzten Manu Ginobili (27 Punkte) um Tim Duncan (14 Rebounds)

Die Spiele des Tages in der Übersicht:

Toronto Raptors - New York Knicks 103:95, Phildalephia 76ers - Phoenix Suns 93:107, Indiana Pacers - New Jersey Nets 123:115, Boston Celtics - New Orleans Hornets 112:92, Atlanta Hawks - Chicago Bulls 106:103, Milwaukee Bucks - Orlando Magic 86:103, San Antonio Spurs - Minnesota Timberwolves 99:84, Utah Jazz - Los Angeles Clippers 121:101, Sacramento Kings - Washington Wizards 108:114, Los Angeles Lakers - Memphis Grizzlies 111:114, Seattle SuperSonics - Charlotte Bobcats 93:96