2008.03.29 Neuss : Jochbeinbruch-Verdacht bei Dabrowksi

Mittelfeldspieler Christoph Dabrowski von Bundesligist VfL Bochum hat im Spiel gegen den Lokalrivalen Borussia Dortmund (3:3) möglicherweise einen Jochbeinbruch davongetragen.

mbo
Christoph Dabrowksi von VfL Bochum

Christoph Dabrowski musste beim 3:3 des Bundesligisten VfL Bochum im Ruhrderby gegen Borussia Dortmund mit Verdacht auf Jochbeinbruch ausgewechselt werden. Der Mittelfeldspieler verließ nach einem Zusammenprall mit BVB-Abwehrspieler Mats Hummels den Platz in der 34. Minute und wurde zur näheren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Für Dabrowksi kam der Japaner Shinji Ono ins Spiel.