2008.03.30 Neuss : Chelsea bleibt härtester Verfolger von "ManU"

Dank eines 1:0-Heimsiegs gegen den FC Middlesbrough bleibt der FC Chelsea in der Premiere League Zweiter. Der FC Liverpool gewann das Stadtderby gegen den FC Everton auch mit 1:0.

jsor2
Jubel beim FC Chelsea

In der englischen Premier League bleibt der FC Chelsea härtester Verfolger von Tabellenführer und Titelverteidiger Manchester United. Die "Red Devils" liegen weiterhin fünf Punkte vor den "Blues", die sich am Sonntag dank des frühen Tore von Ricardo Carvalho (5.) gegen den FC Middlesbrough 1:0 (1:0) durchsetzten. Gegen "Boro", bei denen Nationalspieler Robert Huth verletzungsbedingt fehlte, spielte Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack bis zur 65. Minute.

Rekordmeister FC Liverpool feierte derweil im Kampf um den vierten Rang, der noch zur Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League berechtigt, gegen den Stadtrivalen und direkten Konkurrenten FC Everton durch das Tor von Fernando Torres (7.) einen 1:0 (1:0)-Sieg. Liverpool baute den Vorsprung auf Everton nun auf fünf Zähler aus.