2008.03.30 Neuss : Leverkusen verteidigt zweiten Tabellenplatz

Dank eines hart erkämpften 92:77 (43:42)-Siegs gegen die Walter Tigers Tübingen bleiben die Bayer Giants Leverkusen in der BBL schärfster Verfolger von Spitzenreiter Alba Berlin.

jsor2
Bayer Giants bleiben Tabellenzweiter

Erster Verfolger von Tabellenführer Alba Berlin bleibt in der Basketball-Bundesliga Rekordmeister Bayer Giants Leverkusen. Die Rheinländer, zwei Punkte hinter den "Albatrossen" zurück, bezwangen die abstiegsgefährdeten Walter Tigers Tübingen mit 92:77 (43:42), schafften dabei aber erst dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte die Entscheidung.

Sechster bleiben die Telekom Baskets Bonn (34:20) nach einem 82:70 (40:26) über die ebenfalls noch chancenreichen New Yorker Phantoms Braunschweig (26:26). Mit ebenfalls ausgeglichenem Punktekonto belegen die Eisbären Bremerhaven (26:26) nach einem 98:90 (54:47) über die Köln 99ers (26:26) derzeit den achten und letzten Play-off-Rang.