2008.04.04 Neuss : Olympia-Generalprobe der DFB-Frauen gegen England

Im letzten Olympia-Testspiel trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft auf England. Die Partie wird am 17. Juli in Unterhaching stattfinden.

mbo
Die Damen-Nationalmannschaft trifft im letzten Olympia-Testspiel auf England

Das letzte Heim-Länderspiel vor den Olympischen Spielen wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft am Donnerstag, den 17. Juli 2008, gegen England im Sportpark Unterhaching austragen. Dies beschloss das DFB-Präsidium auf einer turnusgemäßen Sitzung am Freitag in Frankfurt am Main.

Die Partie gegen England schließt damit für das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2008 ab. Zuvor treffen die Weltmeisterinnen in zwei EM-Qualifikationsspielen auf Belgien am 8. Mai in Eupen und auf Wales am 29. Mai in Kassel. Das olympische Frauenfußball-Turnier findet vom 6. bis 23. August 2008 statt. Die Auslosung der Vorrunden-Gruppen ist für den 20. April in Peking terminiert.

Darüber hinaus beschloss das DFB-Präsidium, dass der DFB-Hallenpokal für Frauenmannschaften im kommenden Jahr am 24. Januar in Magdeburg stattfinden wird.