2008.04.06 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 6. April

In der Formel 1 steht heute der dritte Lauf zur Weltmeisterschaft an. Ab 13.30 Uhr drehen die Boliden in Bahrain ihre Runden. In der Fußball-Bundesliga stehen heute zwei Spiele an.

twe1
Heute steht der Große Preis von Bahrain auf dem Programm

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München will seine Fans heute nach dem 1:1 im UEFA-Cup gegen den FC Getafe wieder versöhnen. Die München können bei einem Sieg über den VfL Bochum zudem ihre Tabellenführung weiter festigen. Im zweiten Sonntagsspiel trifft Borussia Dortmund auf Bayer Leverkusen.

In der Deutschen Eishockey Liga stehen heute die dritten Play-off-Halbfinals an. Die Eisbären Berlin empfangen um 14.30 Uhr die DEG Metro Stars, vier Stunden später treffen die Kölner Haie und die Frankfurt Lions aufeinander. In beiden Duellen steht es 1:1.

BMW-Pilot Robert Kubica startet heute beim Großen Preis von Bahrain von der ersten Startposition in den dritten Lauf um die Formel-1-Weltmeisterschaft. Nick Heidfeld geht als bester Deutscher von Rang sechs ins Rennen, dass um 13.30 Uhr beginnt.

In Düsseldorf werden heute die Fahrer und Boliden der neuen Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft vorgestellt. Bei dem Motorsport-Spektakel auf der Königsallee dürfte dabei besonderes Augenmerk auf den früheren Formel-1-Piloten Ralf Schumacher liegen.

Im Halbfinale der Champions League greifen heute zwei Handball-Bundesligisten ins Geschehen ein. Titelverteidiger THW Kiel empfängt um 17.00 Uhr den spanischen Spitzenklub FC Barcelona. Der HSV Hamburg reist zunächst nach Spanien und tritt dort um 17.15 Uhr beim Star-Ensemble von Ciudad Real an.