2008.04.06 Neuss : Strüver und Siem teilen sich am Ende Platz 68

Am Schlusstag der Estoril Open in Portugal sind die Golfprofis Sven Strüver und Marcel Siem noch einmal zurückgefallen und beendeten das Turnier auf einem enttäuschenden 68. Platz.

jsor2
Der Golfprofi Sven Strüver beendet die Estoril Open in Portugal auf Platz 68

Die deutschen Golf-Profis Sven Strüver und Marcel Siem haben die Estoril Open in Portugal mit jeweils 284 Schlägen auf einem geteilten Platz 68 beendet. Der Hamburger Strüver fiel bei der mit 1,25 Millionen Euro dotierte Veranstaltung am Schlusstag mit einer 75er-Schlussrunde auf dem Par-71-Kurs von Rang 46 und der Ratinger Siem mit einer 73er-Runde vom 59. Platz weiter zurück.

Den Sieg holte sich der Franzose Gregory Bourdy, der sich im Stechen am dritten Loch gegen die zuvor schlaggleichen Briten Alastair Forsyth und David Howell (alle 266) durchsetzte.