2008.04.08 Neuss : Essen schlägt Düsseldorf und steht im DFB-Pokal

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich im Finale des Niederrhein-Pokal gegen Konkurrent Fortuna Düsseldorf mit 1:0 durchgesetzt und steht in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals.

asc
Rot-Weiss Essen hat sich für den DFB-Pokal qualifiziert

Für Regionalligist Fortuna Düsseldorf ist der Traum von einer DFB-Pokal-Teilnahme ausgeträumt: Im Niederrhein-Pokal verloren die Mannen von Trainer Norbert Meier gegen den Rivalen Rot-Weiss Essen mit 0:1 (0:0). Der abstiegsbedrohte Traditionsverein schaffte damit wie bereits im Vorjahr den Sprung in die erste Hauptrunde.

Im laufenden DFB-Pokal-Wettbewerb war Essen nach Siegen über Energie Cottbus und dem 1. FC Kaiserslautern erst im Achtelfinale am Hamburger SV (0:3) gescheitert.